December 13 2018 03:31:30
Navigation
Neueste Artikel
· AS SSD Changelog
· Windows 7 nachträ...
· Typische AS SSD Erge...
· Indilinx Firmware Up...
Artikel Ordnung
Artikel Startseite » SSD » Indilinx Firmware Update
Indilinx Firmware Update

!ACHTUNG ALLE DATEN AUF DEM USB-STICK GEHEN BEI DISER OPERATION VERLOREN!

1.Man formatiert den USB-Stick mti dem HP-Tool mit folgenden Einstellungen:
Quick Format
Create a DOS Startup Disk( http://masterbootrecord.de/docs/bootdisketten.php da gibts z.b. die win98 se startdiskette die man in ein beliebiges ordner entpackt) Nicht vergessen den Pfad in HP Tool einzutragen.
(zu finden z.B. unter http://www.pcwelt.de/downloads/tools_utilities/system-utilities/137203/hp_usb_disk_storage_format_tool/)

2. Man kopiert die Firmware auf den Stick (bei neueren Firmware-versionen muss man den ganzen Ordner fwupt drauf kopieren)

3. Man stellt es auf IDE(auf eigene gefahr kann mans auch lassen)

4. Man wählt booten vom USB-Stick(im BIOS oder über entsprechende tastenkombi bei Boards die es können)


5. Man tippt den Namen der Firmware-EXE ein und drückt enter (Bei neueren führt man zuerst ssdchk aus den ordner fwupt aus,und gibt dann den namen der erstellten bat datei ein "updater.bat")

6. Man drückt z(bzw y auf einer englischen Tastatur)

7. Man wählt die SSD aus die man flashen will mit Tasten 1-9 (0 bricht das flashen ab)

8. Nach weniger als einer Sekunde ist das flashen fertig.

9. Sobald man wieder den Commandprompt sieht(!!! wichtig nicht davor !!!) drückt man strg-alt-entf. und zieht den Stick raus.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
5,082,190 eindeutige Besuche